Sie befinden sich hier: Startseite


Montag, 25. Februar 2019,

"Cembalo+" | 30.März 2019 | 19:00Uhr

Cembalokonzert der Musikschule in St. Jakobus Die Musikschule Nördlicher Breisgau lädt herzlich ein zum Einweihungskonzert rund um ihr neues Cembalo am Samstag, den 30. März 2019 um 19.00 Uhr in der Kirche St. Jakobus in Denzlingen. Das Cembalo ist der Musikschule im vergangenen Sommer von ihrem Förderverein tutti e.V. gestiftet worden. Erlöse aus Konzerten, Straßenmusik, besondere Aktionen und vor allem Spenden trugen dazu bei. Gebaut wurde es von Thomas Schüler in seiner Freiburger Werkstatt nach dem historischen Giusti-Modell von 1685. Es hat Tasten wie ein Klavier, klingt aber ganz anders. Die Saiten des Cembalos werden mithilfe von Kielen gezupft – im Fachjargon „gerissen“ –, ähnlich einer Gitarre. Dadurch entsteht ein sehr obertonreicher Klang, der für Komponisten wie Johann Sebastian Bach oder Antonio Vivaldi zum Klangkosmos ihrer Zeit gehörte. Das Klavier, bei dem die Saiten mit Hämmern angeschlagen werden, verdrängte ab dem Ende des 18. Jahrhunderts nach und nach das Cembalo. Das Cembalo eignet sich also vor allem für Musik des 15. bis 18. Jahrhunderts, aber auch moderne Komponisten haben Werke dafür geschrieben. Beim Konzert unter dem Motto „Cembalo +“ am 30. März wird diese Vielfältigkeit zu hören sein: die Zuhörer können eintauchen in Barockmusik von Antonio Vivaldi, Georg Philipp Telemann und Johann Sebastian Bach, aber auch Spannendes und Ungewohntes in moderneren Kompositionen von Manuel Ponce und John Cage erleben. Lehrer und Schüler der Musikschule Nördlicher Breisgau spielen solistisch, in kleinen Kammermusik-Formationen und in einem großen Renaissance-Orchester, das als Projektensemble extra für dieses Konzert zusammengestellt wurde. Im Anschluss an das Konzert lädt der Förderverein tutti e.V. zu einem Umtrunk ein, um gemeinsam mit den Gästen und Musikern auf das neue Instrument anzustoßen.




März - 2019
So Mo Di Mi Do Fr Sa
  01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 27 28 29 30
31  

© 2019 Musikschule Nördlicher Breisgau | Einzeldarstellung